• DSL Vergleich - Internetanbieter im Test

  • Kabelanbieter Pepcom kooperiert mit DSL Anbietern

    1. Juli 2015
  • Das Unternehmen Pepcom mit Sitz in Bayern will sein Kabelnetz auch für DSL Anbieter öffnen und auf diesem Weg dessen Auslastung optimieren. Damit könnten viele weitere Haushalte in Deutschland mit schnellerem Internet versorgt werden. Bis zu 200 Mbit/s Datenübertragungsgeschwindigkeit sind im Kabelnetz möglich.

    DSL Anbieter, die eine Kooperation mit Pepcom eingehen, könnten ihren Kundenkreis entsprechend erweitern. Die meisten deutschen Haushalte verfügen zwar über einen Internetanschluss, allerdings liegt die Übertragungsgeschwindigkeit dabei bei 1 Mbit/s oder 2 Mbit/s.

    Spannend ist das Pepcom Angebot in jedem Fall und könnte insbesondere auch die Marktverhältnisse entscheidend beeinflussen. Unternehmen wie Vodafone mit der Tochtergesellschaft Kabel Deutschland könnte dann mit einem stärkeren Wettbewerb von Dritten rechnen.

    Über Pepcom

    Das Unternehmen kalkuliert für das aktuelle Geschäftsjahr einen Umsatz von 137 Millionen und verfolgt zu diesem Zweck eine Wachstumsstrategie. Das Angebot Cablesurf von Pepcom für Kabel TV und Internet begeistert bereits 800.000 Haushalte. In Metropolen wie Frankfurt, München oder Nürnberg stellt das Tochterunternehmen KMS (Kabel&Medien Service) gute Angebote für schnelles Internet bereit, bereits für 324.000 Haushalte.

    Weiterführende Informationen:
    http://www.pepcom.de/
    https://www.internet-dsl.net/kabel-internet-anbieter/