• DSL Vergleich - Internetanbieter im Test

  • Tele Columbus bringt Turbo für Kabel Internet

    14. Januar 2015
  • Beim Kabelanbieter Tele Columbus heißt es ab April 2015 mehr „Speed“ für Kabelinternet. Im Stadtgebiet von Potsdam will das Unternehmen erstmals den Turbo zünden und Bandbreiten mit Download-Geschwindigkeiten von bis zu 400 Mbit/s für Tele Columbus Kunden anbieten.

    Schnelles Kabel Internet – Tele Columbus verdoppelt Download-Raten

    Für etwa 40.000 Kunden in Potsdam wird der Traum vom Highspeed-Internet in wenigen Monaten wahr. Beim Kabelnetzbetreiber Tele Columbus wird ein Projekt zur Bereitstellung von Internetanschlüssen mit Download-Raten von 400 Mbit/s gestartet.

    Bislang waren Bandbreiten von bis zu 200 Mbit/s für Kabel Internet die Regel. Tele Columbus will sein Glasfasernetz in Potsdam nun noch gezielter ausbauen und mit dem Datenturbo überzeugen. Hierfür wird entsprechend in die Infrastruktur des Kabelnetzes von Tele Columbus investiert, neue Komponenten wie eine WLAN Kabel-Box (angekündigt für Juli 2014) für ebenfalls schnelles Surfen im Heimnetz sollen folgen.

    Genau Konditionen für den neuen Highspeed Kabel Internet Anschluss (400 Mbit/s) in Potsdam nannte Tele Columbus noch nicht. Eine Ausweitung des neuen Angebots fasst der Kabelnetzbetreiber allerdings bereits ins Auge. Mehr zu diesem Thema auch in der aktuellen Pressemitteilung des Unternehmens.

    Was bringen 400 Mbit/s Internetverbindungen?

    Je höher die Bandbreite, desto schneller kann man grundsätzlich im World Wide Web surfen. Dabei kommt es jedoch auch auf den Einsatz der richtigen Technik an. Je nach Region bieten sich dabei Kabel Internet, LTE und Mobiles Surfen oder ein DSL Anschluss an.

    Kabelnetzbetreiber wie Tele Columbus könnten sich mit dem Angebot für Highspeed-Internet (400 Mbit/s) an die Spitze setzen, denn immer mehr Verbraucher sind täglich und dauerhaft online. Speziell für Power-User, die Streaming-Dienste, Online Games oder Smart Home Anwendungen nutzen, benötigen eine leistungsfähige Internetverbindung. Genau da setzt der Breitband Ausbau an.

    Download-Geschwindigkeiten von bis zu 400 Mbit/s sind bislang noch nicht die Regel. Man darf also gespannt sein, wie sich das neue Tele Columbus Angebot für Potsdam im Praxistest schlägt.